„… weil es etwas ganz Persönliches für unsere Heimat, das Vogtland ist. Die Vogtlandsaga ist ein reicher Schatz an Mythen und Geschichten im fantastischen Zusammenspiel mit großartigen Kunstschaffenden, der Vogtland-Philharmonie und Nachwuchstalenten.“
– Stefanie Hertel

Von Menschen und Sagen
des Vogtlandes...

Die Liebesgeschichte von Ella, dem armen Bauernmädchen, und Hans, dem Sohn des Oberförsters in der Kulisse des vogtländischen Umlandes und der Elster, umwoben mit  heimischen Bräuchen, Sagen und alten Mythen.

Die Trickfilmserie wird im Sommer 2021 auf Youtube starten.
Ausschnitte der Serie, Neuigkeiten und Einblicke hinter die Kulissen von Ella gibt es regelmäßig auf unseren Social Media Kanälen.

Die Stimmen der Vogtlandsaga

Stefanie Hertel
Ella
Eberhard Hertel
Fürchtegott
Stefan Fraas
Paul
Jörg Flessa
von Esmarch
Heiko Büter
Fürst Heinrich XI.
Arian Wichmann
Off-Stimme, Wache & Gast
Valerija Laubach
Isabelle's Brief
Wilfried Pucher
Karl
Jan Hendrik Buchholz
Zeremonienmeister & Arzt
Gabriela Stern
4. Dame
Sabine Maria Schoeneich
Thea, die Hexe